Richtig viel Schnee

Die Pferde stehen bis zum Bauch im Schnee

Die Pferde stehen bis zum Bauch im Schnee

Als wir heute Früh aufgestanden sind, hat es uns fast aus den Socken gehaun. Mama, Papa und ich konnten unseren Augen kaum glauben. Über Nacht hatte es nochmal richtig viel geschneit. Uns hat das aber nicht von unserem Sonntagsspaziergang abhalten können. So haben wir uns dick eingepackt und sind aufgebrochen. Unterwegs haben wir noch Tante Gitti mit Susi, der Beaglehündin, abgeholt, die mit uns mitspaziert sind.

Damit Ihr sehen könnt, wieviel Schnee da wirklich war, hat Mama diese Pferde fotografiert, die beinahe im Schnee feststeckten, so hoch lag er auf ihrer Weide.

Das Pferd kommt mich begrüssen

Das Pferd kommt mich begrüssen

Eines der Pferde kam aber trotzdem durch den hohen Schnee gestampft und hat uns begrüsst.

Yves hat mal wieder alles verpennt

Yves hat mal wieder alles verpennt

Ich hab davon mal wieder nicht viel mitbekommen, da ich in meinem warmen Daunenfusssack, schon kurz nachdem wir aufgebrochen waren, eingekrümelt war.

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.