Meine neue Tür

Yves inspiziert erstmal seine Tür

Yves inspiziert erstmal seine Tür

Da ich jetzt schon so richtig gut und vorallem schnell krabbeln kann, haben Mama und Papa mir in meinem Zimmer eine richtig tolle Krabbelinsel eingerichtet.
Damit ich nicht einfach so türmen und irgendwelchen Unfug anstellen kann, haben sie vor mein Zimmerchen diese Holztür gebaut.

Mama und Papa kriegen das irgendwie hin, das Ding zu öffnen, aber ich werd schon noch rauskriegen, wie das geht…

Hilfe, ich bin ein Baby, holt mich hier raus..

Hilfe, ich bin ein Baby, holt mich hier raus..

Im Moment bleibt mir nur, durch die Stäbe zu gucken 😉

Aber Mama und Papa setzen mich auch immer nur mal kurz in meinem Zimmer ab, denn in ihrem Schlafzimmer und im Wohnzimmer hab ich noch je eine riesen Krümelfläche, wo ich spielen kann.

One thought on “Meine neue Tür

  1. 😆 Mama und Papa hätten damals niemals gedacht, dass ich es so schnell rauskriegen würde, wie die Tür nicht geöffnet, sondern komplett ausgebaut wird. 😉

    Ich hab sie schneller ausgebaut, als Mama sie wieder einbauen konnte. 😆

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.