Unterwegs durch die Gegend um Pienza

Was für eine schöne Allee

Was für eine schöne Allee

Heute haben wir uns auch noch ein paar kleine Städtchen und Dörfer angeguckt und sind immer wieder durch so wunderschöne Alleen gekommen.

Yves mampft im Ristorante

Yves mampft im Ristorante

Mittags durfte ich dann wie immer in einem Hochstühlchen bei Mama und Papa mit am Tisch sitzen und hatte so alles gut im Blick. Natürlich hab ich auch gleich gegessen, wenn wir schon im Ristorante waren 🙂

Wir sind um Pienza rum unterwegs

Wir sind um Pienza rum unterwegs

Am Nachmittag sind wir dann noch in ein kleines Städtchen gefahren und da haben wir im Gras Rast gemacht und ich konnte ein wenig rumwuzzeln während Papa ein Nickerchen gemacht hat.

Zwei Nummern am gleichen Haus, ist ja seltsam

Zwei Nummern am gleichen Haus, ist ja seltsam

Das Städtchen war ganz lustig, denn da gab es ganz viele Häuser, die 2 Hausnummer hatten. Ich frage mich, wie ein Briefträger sich da zurechtfindet 😉

Yves krabbelt noch etwas im Gras rum

Yves krabbelt noch etwas im Gras rum

Wieder daheim haben wir es uns noch ein wenig draussen im Garten gemütlich gemacht und ich bin noch ein bisschen im Gras rumgekrabbelt

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.