Ein schöner Bade-Sonntag

Der Deininger Weiher in der Früh

Der Deininger Weiher in der Früh

Heute Morgen sind Mama, Papa und ich ganz früh mit den Radels und meinem Anhängerchen zum Deiniger Weiher aufgebrochen. Um die Uhrzeit ist da noch kaum jemand und es ist wunderschön.

Erst einmal die Lage checken

Erst einmal die Lage checken

Nachdem Papa uns ein schönes Krümellager aufgebaut hatte, hab ich es mir bequem gemacht und mich erstmal umgesehen 🙂

Ich wuzzel gern im Gras

Ich wuzzel gern im Gras

Während Papa schwimmen war, haben Mama und ich auf der Krümeldecke rumgelümmelt und ich hab jede Menge Faxen gemacht.

Ich sitze in meinem Fahrradanhänger

Ich sitze in meinem Fahrradanhänger

Gegen Mittag wurde es dann immer voller und deshalb sind wir gemütlich wieder nach Hause gefahren. Ich hab friedlich in meinem Anhängerchen gesessen und bin nach ein paar Metern dann auch eingekrümelt (Mama und Papa sagen, ich verschlafe jedes Mal den Heimweg ;-))

Plantschen mit meinen Krabben

Plantschen mit meinen Krabben

Daheim angekommen, hat Papa mir im Garten mein Plantschbecken aufgebaut und ich hab’s kaum erwarten können, drin rumzuplantschen und rumzuwuzzeln 🙂
Natürlich durften meine 2 Krabben beim Plantschen nicht fehlen 🙂

Ein Plantsch-Filmchen

Ein Plantsch-Filmchen

Mama hat von meinen Wasserspielereien ein Filmchen aufgenommen – wie immer anklicken zum angucken (ist diesmal etwas grösser – dauert also etwas länger, bis es geladen ist)

Faxen über Faxen

Faxen über Faxen

Ist natürlich klar, dass ich auch beim Plantschen ziemlich viel Unfug und Faxen gemacht habe 😉

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.