22 thoughts on “Fonzies

  1. Hallo,
    war in Italien im Urlaub, hab dort Fonzies gegessen – fantastisch…
    bekomme sie leider in Deutschland niergendwo her. Kannst Du mir nen Tip geben wo man welche bestellen kann ?? Wäre echt super

    Danke

  2. Hi Timm,

    Du bist scheinbar nicht der einzige, der die mag 😉 Guck mal hier

    Ich habe meine in Italien gekauft – beim PAM glaubich und hier in DE habe ich sie auch noch nicht gesehen. In dem Blog, den ich gelinkt habe, sind aber einige Kommentare und die schreiben was, dass sie sie beim Feinkostitaliener bekommen haben. Hast Du vielleicht sowas in der Nähe?

    Oder mal bei Gourmondo gucken oder so?

  3. Hallo,

    wenn man bei der italienischen Herstellerseite schaut,

    http://www.saiwa.it/prodotto.php?id=3&ly=5

    kann man sehen, dass die Fonzies in Deutschland bei LU Snack Foods hergestellt werden.
    LU Snack Foods gehört zu Danone.

    Es fragt sich nur wieso das Produkt nicht in Deutschland vermarktet wird.

  4. Pingback: Yves Straten » Blog Archive » Fonzie - Fonzies - Fonso ?

  5. Fonzies sind geil, das Werk in dem sie hergestellt werden ist nicht mal 8km von mir entfernt.
    Nur kaufen kann man sie dort nicht und in Deutschland werden sie auch nicht vertrieben… Finde ich echt bescheiden…

  6. Wir überlegen uns langsam, eine Bestellung aufzunehmen für’s nächste Mal, wenn wir nach Italien fahren 😉

    Ihr glaubt gar nicht, wieviele Leute auf unsere Webseite schauen, weil sie nach Fonzies suchen auf Google 🙂

  7. Kenne die Fonzies seit meiner Kindheit her (italienische Wurzeln) und eine Zeit lang, waren Fonzies sogar in der CH erhältlich (für ca 6 Monate). Nun bekomme ich die hier auch nirgends mehr..

    Meine Eltern mussten mir letztes Mal, als sie die Verwandten in Italien besuchen waren, 6 Grosse Packungen mitnehmen.. Die sollen bald wieder gehen, sind schon alle..

    Wenn ihr eine Bestellung aufnimmt, lasst es mich wissen 😀

    Grüsse, Ginger

  8. Hallo,

    bin total süchtig nach Fonzies!!!
    Man kann sie auch in D in Ital Feinkostläden kaufen.
    Sind halt ziemlich teuer (2,80 €).
    Aber das ist es mir ab und zu wert. Nur der Laden ist ziemlich weit weg und ich komm max.1 x pro Jahr hin….
    Ansonsten nehm ich sie immer aus Italien mit oder las sie mir mitbringen. Das Problem ist….die sind bei mir ziemlich schnell weggegessen ;o)

    Ich bin dafür das Fonzies auch in Deutschland vertrieben werden!!! Wäre hier bestimmt auch der renner!!

  9. gut wenn man jemand kennt, der bei lu snack foods arbeitet. bekomm immer sackweise fonzies und andere snacks..

  10. Hehe – für mich ist das zwar in Kürze kein Problem mehr, da ich in Italien wohnen werde, aber vielleicht nimmt Holger ja Bestellungen an? 😉

  11. Hallo Fonzies-Liebhaber :-))

    ich wohne seit diesem Jahr (2009) in Italien und bin ebenfalls den Fonzies versessen…
    Ich könnte euch welche schicken – jedoch würde sich das nur lohnen, wenn ihr euch alle zusammenschließt, damit die Versandkosten nicht den Fonzies-Genuss kaputt machen…
    oder…wer im Umkreis von Stuttgart wohnt…ab und zu fahre ich noch hin und könnte dann entsprechend was mitbringen.
    Oder wir schreiben Lu Snack an, dass die das auch in Deutschland auf den Markt bringen sollen…haha.

    Viele Grüße
    tina

  12. Hehe…. hab ich schon erwähnt, dass ich inzwischen im “Fonzies-Land” wohne. 🙂

    Hab mir auch schon Maxitüten davon besorgt. 😉

    Die mit mehreren Käsesorten kann ich Euch allerdings nicht empfehlen… die schmecken irgendwie fies. 🙁

  13. hihi ich kann die dinger mir kostenlos besorgen^^
    ich wohne in schwaben und hier werden sie auch produziert… ich bete einfach freunde, die dort arbeiten mir paar mitzubringen. Anstatt ein Paar mitzubringen bekomm ich gleich einen ganzen Gelben Sack voll mit Fonzies:D
    boa das ist echt das Beste, was ich je in meinem ganzen Leben gegessen habe… ich bin so süchtig danach^^

  14. Hi,
    im Nachbarort in Oberammergau ist ein italienischer Laden, der hat die im Sortiment. War total happy, als ich die dort gesehen habe und mich natürlich gleich eindeckt. Wollte aber auch mal bestellen, da ich da seltener zum einkaufen hinfahr.

    Gruß

  15. Wir ueberlegen ja schon fast, die Hersteller mal anzuschreiben. Vielleicht wuerde ja eine Unterschriftensammlung was bringen? 😉

    Ich hab uebrigens hier meinen Namen weg: Mich nennen hier alle nur noch “Fonzi” 😆

  16. Ich esse gerade den zweiten Sack, mit je acht kleinen Tüten drin…, lecker;)
    Ich wohne 20min von der ital. Grenze, und könnte die, mit genühend Nachfragen, importieren und verschicken;))

    Gruss aus dem Wallis, Brig

  17. Ciao Hansi,

    ist ja witzig. Zufälle gibt’s 🙂
    Die Familie meiner Mama wohnt zu einem Teil in Brig. 🙂
    Ich selber war da noch nie. Klaro, durch den Simplon (richtig?) dürfte man rasch hier in Bella Italia ankommen. 🙂

    Besten Gruss und lass es Dir schmecken
    Yves

  18. hhmm..die leckeren Fonzies gibt in der Schweiz in allen Manor oder in der Migros. Die sind sowas von lecker ,da wird man richtig süchtig hhmm…

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.