Faxen über Faxen

Ich mache jede Menge Faxen und Brabble

Ich mache jede Menge Faxen und Brabble

Heute hab ich mal wieder richtig viele Faxen im Rübchen gehabt und Mama fast irre gemacht.

Erstmal bin ich ständig auf mein Bobbycar drauf und wieder abgestiegen und hab die ganze Zeit wild gebrabbelt. Mama hat ein kleines Filmchen aufgenommen davon – wie immer anklicken zum angucken.

Ich will Mamas Fotokamera haben!

Ich will Mamas Fotokamera haben!

Dann wollte ich unbedingt Mamas Kamera haben und hab mich bei jeder Gelegenheit drauf gestürzt.

Warum darf ich die Kamera denn nicht haben?

Warum darf ich die Kamera denn nicht haben?

Natürlich war ich ziemlich stinkig, dass ich sie nicht haben durfte. Die hat so wunderschön viele Knöpfe, wo man rumdrücken kann 🙁

Kuckuck! Kuckuck!

Kuckuck! Kuckuck!

Dann kam mir die Idee, dass ich doch mal Mamas Kabelschacht im Schreibtisch inspizieren könnte. Der ist im Moment leer, da Papas Computer leider zur Garantie Reparatur unterwegs ist.

Zack, erwischt!

Zack, erwischt!

Natürlich hab ich es mir nicht nehmen lassen auch gleich zu probieren, ob ich durch das Loch vielleicht was erwische, wo ich sonst nicht drankomme 😉

Pffffrrrrrt! Pffffrrrrrt! Pffffrrrrrt!

Pffffrrrrrt! Pffffrrrrrt! Pffffrrrrrt!

Zum Schluss hab ich dann noch entdeckt, dass man super prusten kann, wenn man die Zunge dabei rausstreckt und von da an gings nur noch “Pffffrrrrrrrrrrrt”… “Pffffffffrrrrrrrrrt” in einem fort 🙂

Mama hat mich auch dabei aufgenommen und wenn Ihr oben das Bildchen anklickt, könnt Ihr das Filmchen gucken 🙂

One thought on “Faxen über Faxen

  1. Pingback: Yves Straten » Blog Archive » Neues Filmchenformat

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.