Ein super Schwimmer

Ein toller Schwimmer

Heute sind Mama, Papa und ich in der Früh ins Schwimmbad nach Ascholding gefahren, weil da doch am Samstag immer Warmbadetag ist 🙂

1A Körperhaltung

Bisher hab ich immer mit meinenSchlori SchwimmkissenSchlori Schwimmkissen geschwommen. Die sind speziell dafür gedacht, dass kleine Krümler beim Schwimmenlernen nicht wie eine Boje im Wasser hängen, sondern gleich die richtige Haltung einnehmen. Dementsprechend ist es schwerer, mit den Schlori-Kissen ganz allein zu schwimmen.

Als wir im Sommer in Italien im Freibad waren, bin ich mit den Schlori-Kissen schon ganz allein geschwommen, aber immer nur kurz, da das ziemlich anstrengend war.

Eine flotte Drehung

In Ascholding haben Mama und Papa mir nun SwimfixSwimfix Flügelchen anprobiert – die mit dem Styropor-Kern. Die sind besser als normale Flügelchen, da die keine scharfen Kanten haben, die am Ärmchen einschneiden können.

Paddel, paddel

Und siehe da – mit diesen Flügelchen bin ich wie ein Weltmeister die ganze Zeit ganz alleine rumgeschwommen 🙂
Papa war begeistert, weil ich wie ein grosser Schwimmer flach im Wasser gelegen habe und nicht wie eine Boje rumgepaddelt bin 🙂

Schwimmerfilmchen

Schwimmerfilmchen

Mama hat von mir Filmchen gedreht, wie ich Schwimme: Zum Angucken wie immer anlicken 😀

Paddeln macht Spass!

Paddeln macht Spass!

Papa hat gesagt, den Spass am Schwimmen hab ich bestimmt von ihm geerbt – er war nämlich mal Niedersachsenmeister.

2 thoughts on “Ein super Schwimmer

  1. Pingback: Yves Straten » Blog Archive » Ein kleiner grosser Schwimmer

  2. Pingback: Ein kleiner grosser Schwimmer | Yves Straten aka Fonzie

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.