Auf nach Bella Italia

Da unsere Freunde aus Italien sich schon mehrfach gemeldet hatten und alle nachfragten, ob wir denn Ostern bei Ihnen verbringen würden, haben Mama, Papa und ich uns entschlossen, ein paar Tage nach Bella Italia zu fahren 🙂

Deshalb sind wir heute ganz, ganz früh aufgestanden… um 3 Uhr morgens…. (Gähn..! 😯 ) und sind Richtung Süden gefahren.

Ich bin nur kurz aufgewacht, da Mama mich mitsamt meiner Krümeltüte ins Auto gesetzt hat, und danach aber gleich wieder eingeschlafen.

Als ich das nächste Mal die Augen aufgemacht habe, waren wir schon fast da 😆

Ich lese ein wenig

Das letzte Stück des Weges hab ich mir die Zeit noch mit ein bisschen Lesen vertrieben 🙂

One thought on “Auf nach Bella Italia

  1. Pingback: Yves Straten » Blog Archive » Noch ein Foto eingefügt

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.