Jetzt bin ich noch mobiler

Mein Dreirad auf der Weise geparkt

Hab ich Euch eigentlich schon erzählt, dass ich als “Vorgeburtstagsgeschenk” von Oma und Opa aus Harzburg auch ein super tolles Dreirad geschenkt bekommen habe?

Heute habe ich es in unserem Garten in der Wiese geparkt 🙂

Dreiradfahren macht Spass :-)

An ich kann zwar noch nicht ganz allein in die Pedalen treten, aber auf meinem Dreirad fahren macht mir trotzdem super viel Spass.

Zum Glück hat es so einen Bügel dran, dass Mama mich wie einen Rasenmäher schieben kann 😉

Hmm, kurz an einer Blume riechen

Heute hab ich das Dreirad ein wenig in unserem Garten in der Wiese rumgeschoben und hab wiedermal meinem zweiten Lieblingshobby gefröhnt: An Blümchen zu riechen 🙂

Süsse kleine Blume

Besonders Margeriten haben es mir im Moment angetan 🙂

Ich hab sogar meinen Ballon dabei :-)

Da ich heute Morgen mit Mama zur Apotheke hatte fahren müssen (ich hab mir leider wiedermal eine Grippe eingefangen, aber Mama sagt, ich darf bei dem schönen Wetter trotzdem mit ihr raus in den Garten) und mir die nette Frau da einen Ballon geschenkt hatte, hab ich den an meinem Dreirad befestigt, damit er mir nicht wegfliegt. 🙂

One thought on “Jetzt bin ich noch mobiler

  1. Pingback: Yves Straten » Blog Archive » Mit meinem Dreirad unterwegs

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.