Am Strand beim Planschen und Sandspielen

Pfffft - Salzwasser schmeckt scheusslich!

Kaum, dass wir angekommen sind, hab ich mich natürlich in meine Badesachen gestürzt, meine Flügelchen angezogen und bin ins Tyrrhenische Meer gesprungen 🙂

Musste dann aber sofort feststellen, dass Salzwasser total scheusslich schmeckt 😛

ein Krümel im Tyrrhenischen Meer

So hab ich erstmal ein paar Runden gedreht und peinlich darauf geachtet, diesmal kein Wasser zu schlucken 🙂

** Anm. von Mama: Praktisch 😉 **

Beim Planschen im Meer

Das Meer ist an der Stelle so schön flach und hat kaum Brandung, dass ich super drin rumwuzzeln konnte 🙂

Und bei knappen 40° Lufttemperatur war auch das Wasser schon angenehm warm.

Ich bau eine Sandburg

Danach hab ich erstmal ausgiebig im Sand gespielt 🙂

Ich mag im Sand spielen :-)

Das hat super Spass gemacht 🙂 Der Strand war total leer und so hatte ich einen super grossen Sandkasten 🙂 Mama und Papa haben auch mitgespielt 🙂

Meine Förmchen im Wasser auswaschen

Zwischendurch hab ich auch immer mal wieder meine Sandförmchen im flachen Wasser ausgewaschen 🙂

Ich hocke in den Wellen

Dabei hab ich total die leichten Wellen genossen 🙂 Die Flug kam grad und das war total spassig, wie das Wasser langsam immer höher an den Strand kam 😉

Super leerer Strand in der Toskana

Dass der Strand wirklich sper leer war, könnt Ihr hier sehen 🙂 Im Hintergrund sieht man die Halbinsel des Monte Argentario von der aus man auf die Isola del Giglio übersetzen kann.

Noch ein bisschen durch die Brandung rennen

Zum Schluss bin ich mit Mama noch ein wenig durch die Brandung gesprintet 🙂 Das hat auch super viel Spass gemacht 🙂

Kurz vor dem Mittag sind wir dann aufgebrochen. Zum einen, weil uns von den ganzen Aktivitäten an der frischen Luft der Magen knurrte, zum Anderen, weil die Mittagshitze doch ganz schön extrem ist und es uns trotz unserem Sonneschirm, meinem Sonnenschutzanzug und viel Sonnencreme doch etwas warm wurde. (Kein Wunder – es waren ja fast 40° 🙂 )

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.