Ein Tänzer beim Grillabend im Wald

Die Open-Air Tanzfläche

Nachdem wir heute Morgen im Thermalbad schon sportlich unterwegs waren, haben wir am Abend noch was ganz tolles gemacht:

Mit der Nonna, Ihrem Sohn Luciano und seiner Tochter Cristina sind wir mit jeder Menge leckerem Essen und natürlich auch Wein im Gepäck in den Wald zwischen Trevinano und Allerona gefahren. Der Nonno hatte Kopfschmerzen und wollte daher leider nicht mitkommen 🙁

Alle schwingen das Tanzbein

Da gibt es ein grosses Areal mitten im Wald, wo kleine Picknicktische mit Bänken stehen und auch mehrere Grillhäuschen (das sind wie überdimensionierte Grills aus Stein) gebaut sind.

In diesem Areal spielt im Sommer jeden Sonntag Abend eine Band und alle tanzen. Während die Leute tanzen, verbrennt in den Grillhäuschen das von der Gemeinde gestiftete Holz zu Glut und darauf werden dann die Roste mit dem Fleisch draufgestellt, die jeder mitgebracht hat.

Ein kleiner Tänzer

Ein kleiner Tänzer

Mama hat mich beim Tanzen auf der Tanzfläche aufgenommen 🙂 Zum Angucken wie immer anklicken 🙂

Nach soviel Tanzen musste ich mich natürlich auch richtig stärken und da kamen das leckere Grillfleisch von Luciano, der super Reissalat von Cristina, die Tomaten und Gurken von der Nonna und der leckere Käse von Mama und Papa vom Podere Calcinaio gerade richtig.

Für die grossen gab’s dazu Wein aus den eigenen Weinbergen von Nonna und Nonno und ich hab Fruchtschorle getrunken 🙂

Das war echt ein super toller Abend!

3 thoughts on “Ein Tänzer beim Grillabend im Wald

  1. Pingback: Yves Straten » Blog Archive » Beim Grillen im Wald

  2. Pingback: Um die Riserva Naturale Monte Rufeno unterwegs | Yves Straten aka Fonzie

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.