Beim Spazieren durch San Quirico

San Quirico ist echt ein schönes Städtchen

Nach meiner kleinen “Aktion” im Rathaus sind wir dann noch ein wenig weiter durch das Städtchen spaziert. Die verwinkelten Gassen und Strässchen waren wunderschön 🙂

Wieder jede Menge Faxen im Kopf

Ich bin überall rumgedüst und hab jede Menge Faxen im Rübchen gehabt 🙂

** Anm. von Mama: Was mich wieder einmal an unsere Umfrage erinnert 😉 **

Beim Spazieren auf der Stadtmauer

Unser Spaziergang hat uns dann auch auf die alte Stadtmauer geführt. Da konnten wir super langflanieren 🙂

Ich finde das Städtchen sehr schön

Mir hat das Städtchen sehr gefallen, aber irgendwie war es fast ein wenig “super-klischee-toskanahaft” und je später es wurde, desto mehr Touristen waren unterwegs.

Zwischendurch mal den Duft von einigen Blumen testen

Zwischendurch hab ich immer mal wieder an ein paar Blümchen geschnüffelt 😉 Ihr wisst doch – das ist eines meiner Lieblingshobbies

Auf dem Rückweg zum Auto

Dann haben wir uns aber auf den Rückweg zum Auto gemacht, da wir noch eine weitere Station angucken wollten heute 🙂

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.