Auf unbekannten Pfaden

Super blauer Himmel über der südlichen Toskana

Nachdem ich ein paar Runden gedreht hatte, sind wir bei super Wetter zu einer kleinen Tour aufgebrochen.

Die wunderschönen Schattierungen der toskanischen Hügel

Mama und Papa erkunden immer gern die Gebiete abseits der bekannten Strassen und so sind wir über wilde Schotterpisten und Naturstrassen gegurkt.

Ich fahre cross country

Nach kurzer Zeit haben wir das Auto abgestellt und Mama und Papa sind zu Fuss weitergegangen. Ich hab mich auf mein Fahrrad gesetzt und bin Cross Country gefahren 😉

Das letzte Stück geht’s auf Mamas Schultern

Wir haben eine ziemlich grosse Runde gedreht und da mir das Treten irgendwann zu anstrengend wurde, durfte ich das letzte Stück auf Mamas Schultern reiten 🙂

Ist die Aussicht nicht super schön?

Abseits der bekannten Strassen entdeckt man immer wieder super schöne Plätze, wie zum Beispiel diesen hier. Ist die Aussicht nicht super?

Ziegen, Hühner, Gänse - alles läuft frei rum!

Den spannendsten Part hab ich aber leider verschlafen 🙁

Auf unserem Rückweg sind wir weiter über Naturstrassen gefahren bis der Weg plötzlich durch einen Bach ging! Zum Glück war das Wasser ganz flach und so hat Papa unser Auto sicher durchmanövriert. Auf der anderen Seite des Baches war ein super witziger Bauernhof.

Da lief alles frei rum: Schafe, Ziegen, Hühner, Gänse, Enten… die hatten’s gut 😉

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.