Es quäkt bei Nonna im Wohnzimmer

Kleine Gänschen in Nonnas Wohnzimmer

Nachdem wir in der Nacht in (mal wieder…) in Florenz im Stau gestanden hatten, waren wir relativ spät angekommen und haben so heute auch ein wenig ausgeschlafen.

Als wir ins Wohnzimmer der Nonna kamen, hörten wir plötzlich aus einer Ecke aus einem Karton ein wildes gequake und geschnattere.

sind die nicht süss

Das kam von vier süssen kleinen Gänschen, die die Nonna im Wohnzimmer so lang aufzieht, bis sie gross genug sind, dass sie auf dem Podere (Bauernhof) mit den anderen Hühnern, Gänsen und Truthähnen wohnen können.

Leider sind die Fotos nicht so prall geworden, aber wir wollten den Blitz nicht anmachen, um die Tierchen nicht zu erschrecken.

2 thoughts on “Es quäkt bei Nonna im Wohnzimmer

  1. Pingback: Yves Straten » Blog Archive » Eine kleine Radltour.

  2. Pingback: Nonnas “Gäste” und noch mehr… | Yves Straten aka Fonzie

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.