Kein Aprilscherz: Wir pflanzen Salat in der Küche

In einer Tupperbox ziehen wir Kresse

Ja genau! Wir haben heute Salat in unserer Küche gepflanzt: nämlich Gartenkresse, deren Keimlinge genial schmecken.

Dafür nimmt man eine Vorratsbox aus Plastik und legt sie mit mehreren Schichten Küchenkrepp aus. Das wird dann gründlich befeuchtet und darauf werden die Kressesamen verteilt.

Mama sagt, da werden wir in ein paar Tagen eigene Pflänzchen haben, aus denen wir z.B. Salat machen können oder die auf einem Butterbrot super schmecken.

Ich bin ja gespannt, ob das hinhaut 😉

One thought on “Kein Aprilscherz: Wir pflanzen Salat in der Küche

  1. Pingback: Yves Straten » Blog Archive » Unser Salat wächst schon langsam

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.