Ein Spaziergang zum neuen Maibaum

Ich bin gut drauf unterwegs

Heute war ja bekanntlich der Maifeiertag und so hatte Papa frei 🙂
Ich fand das super cool und habe mich total gefreut, dass Papa in der Früh mit Mama und mir spazieren gehen konnte.

Heute fahre ich mal ausnahmsweise Dreirad

Obwohl ich schon ganz alleine Fahrradfahren kann, habe ich mich heute trotzdem mal wieder auf mein Dreirad geschwungen und bin losgeradelt.

Sieht man mir das Schlitzohr an

Mama sagte, man würde heute mal wieder so richtig sehen, dass ich ein Schlitzöhrchen bin 😉

Die Eglinger Kirche

Heute war in Egling ja auch ein ganz besonderer Maifeiertag, denn alle 4 Jahre gibt’s in unserem Dorf einen neuen Maibaum.

Unser neuer Maibaum

Als wir in der Dorfmitte ankamen, stand dieser schon in seiner vollen Größe 🙂 Mein Freund Roman hat gesagt, der würde 37 Meter hoch sein und wäre damit noch länger als der letzte… Wow!

One thought on “Ein Spaziergang zum neuen Maibaum

  1. Pingback: Yves Straten » Blog Archive » Im Kinderbecken vom Wellenbad in Penzberg

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.