Nochmal an der Isar

Ein kleiner Dammbauer mit Gummistiefeln

Heute früh sind wir nochmal zur Isar gefahren, weil es mir gestern so super viel Spass gemacht hatte und es auch Mama und Papa sehr gefallen hatte.

Da das Wasser ziemlich kalt war, hatte Papa eine super Idee: Damit ich im Wasser keine kalten Füsschen bekomme, hat er mir kurzerhand meine roten Gummistiefel eingepackt 🙂

Ich stampfe mit meinem Eimerchen rum

Und was für eine super Idee das war 🙂 So konnte ich friedlich schaufeln, am Damm bauen und Steine werfen, ohne kalte Füsschen zu bekommen 🙂
Wenn mal Wasser in die Stiefel reinlief, war das in kurzer Zeit aufgewärmt 😉

Papas Sonnenbrille steht mir gut

Natürlich hatte ich auch wieder jede Menge Faxen im Rübchen und so war es klar, dass ich es mir nicht verkneifen konnte, mir Papas Sonnenbrille zu schnappen 😎

Ich persönlich finde ja, dass die mir eh viel besser steht, als ihm.

Papa als Klettergerüst

Zum Schluss wurde ich dann auch noch richtig übermütig und hab kurzerhand Papa als Klettergerüst benutzt, während er Fotos schiessen wollte. Dabei ist dann dieser Schnappschuss entstanden 😉

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.