Darf ich vorstellen: Das ist Gino

Gino in seinem Garten

Darf ich vorstellen: Das ist Gino, der Nachbar von der Nonna. Der stand heute Morgen, als ich aus dem Fenster geschaut habe, im Garten und hat seine Pflanzen gegossen. In der Früh geht das ja noch, aber später wäre es dafür viel zu heiss.

Vorallem, da gerade die älteren Italiener scheinbar keine Sommerklamotten tragen. Auch der Nonno ist immer in langen Hosen unterwegs 😉

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.