Meine erste eigene Espressomaschine

Meine erste eigene Espressomaschine - Eine Gaggia

Da ich ein super lieber Krümel bin, hab ich heute was super geniales geschenkt bekommen: Meine erste eigene Espressomaschine! Eine Gaggia!

Jetzt kann ich Mama und Papa leckeren Espresso kochen

Jetzt kann ich Mama und Papa und mir endlich einen leckeren Espresso brühen 🙂

** Anm. von Mama: Eine super süsse Geschichte dazu: Wenn wir bei unserem Freund Marco eingekehrt sind, wollte Yves immer auch einen Kaffee haben und aus einem kleinen Tässchen trinken. Marco hatte da eine super tolle Idee: Er machte Yves einen Caffé pulito. Der besteht nur aus frischem Mineralwasser ohne Kohlensäure und wird in eine Espressotasse gefüllt 😉 Pulito heisst sauber – darum Caffé pulito, weil der Inhalt des Tässchens nicht so “schmutzig braun” ist, wie der in den Tassen der Erwachsenen 😉 **

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.