Auf nach Hause

Heute hiess es leider dann auch schon wieder Abschied nehmen von unseren lieben Freunden 🙁

Wir sind sehr früh aufgebrochen, da wir zum einen nicht in der grössten Hitze und zum anderen nicht im grössten Stau fahren wollten.

Es wurde zwar mit jeder Stunde auf der Autobahn wärmer, aber wir sind sehr gut durchgekommen und waren so am späteren Nachmittag bereits wieder daheim.

Als wir allerdings das Wetter daheim sahen, wären wir am liebsten gleich wieder umgedreht… brrr… da war’s ganz schön kalt 🙁

Ach übrigens: Ich hab auch auf dem Heimweg, der ja doch ganz schön lang ist, super Bescheid gesagt, wenn ich Pipi musste 😉 Hat alles genial geklappt 🙂

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.