Ferragosto im Ondaverde

Mjam - der Nudelsalat schmeckt super

Eigentlich hatten wir ja nicht geplant, so schnell wieder unsere Freunde zu besuchen, aber nun war doch alles anders gekommen und so verbrachten wir Ferragosto in Italien bei unseren Freunden. Die freuten sich natürlich umso mehr, mich, Mama und Papa so schnell wiederzusehen 😉

Da das Wetter für italienische Verhältnisse relativ bewölkt aber doch super warm war, beschlossen wir, zum Ondaverde zu fahren, wo es mich doch beim letzten Mal auch so super gefallen hatte 🙂

Wir hatten schon ganz schön Kohldampf, als wir ankamen und so verhafteten wir erstmal eine Ladung leckeren Nudelsalat.

Noch ist alles leer

Da zum einen das Wetter bewölkt war und auch die meisten Italiener über Ferragosto entweder weggefahren sind oder diesen Feiertag beim Essen mit der Familie verbringen, war das Bad super leer.

Kein Knochen im Freibad

Was uns natürlich überhaupt nicht gestört hat 🙂 So hatten wir erstmal alle Becken für uns 🙂

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.