Yves Straten aka Fonzie

This is Yves Straten's (Fonzie's) diary

Ein wunderschönen Grillabend im Wald

wir kommen am Grillplatz an

Wie Ihr Euch bestimmt erinnert, bin ich dem Grillen schon in sehr frühen Tagen verfallen. Von daher ist auch klar, dass es an einem super schön warmen Sommerabend in Italien nur eines zu tun gibt für mich: Genau! Grillen!

Wir hatten auf einer unserer Touren nämlich noch einen anderen Grillplatz entdeckt und beschlossen, ihn heute feierlich “einzugrillen”.

Ich helfe mit, ins Feuer zu pusten

Nachdem Papa die mitgebrachte Holzkohle aufgeschichtet hatte und Mama und ich ein bisschen Reisig zusammengesucht hatten, hat Papa das Feuerchen angemacht und ich durfte beim Anpusten mithelfen.

** Anm. von Mama: Früh übt sich, wer irgendwann in die Fusstapfen des Grillmasters treten will 😉 **

Schon züngeln die ersten Flammen aus der Holzkohle

Scheinbar hab ich meine Sache gut gemacht, denn nach kurzer Zeit züngelten die ersten größeren Flammen aus dem Holzkohlehaufen 🙂

Die Glut ist bald bereit

Wenig später glühte dann auch schon fast der ganze Haufen und bald konnten wir losgrillen.

Die Maiskolben und Würstchen bruzzeln schön auf dem Rost

Unsere Salsiccie (Italienische grobe Würste) und die Maiskolben brutzelten friedlich auf dem Rost und verbreiteten einen leckeren Duft, der einem das Wasser im Mund zusammenlaufen ließ.

Ich sass schon ganz ungeduldig am Tisch

Ich saß schon ganz ungeduldig am Tisch, während Mama uns einen Salat schnippelte und die Sauce dazu machte.

Ich liebe gegrillte Maiskolben

Nachdem ich mich über die Würstchen hergemacht hatte, nahm ich mir meine Leibspeise vor: Gegrillte Maiskolben 😛

Der Grillmaster am Werk

Danach gab’s dann noch zwei super leckere Nackensteaks, die der Grillmaster persönlich ebenfalls mit fachmännischer Hand zubereitet hatte! LECKER!!

Next Post

Previous Post

2 Comments

  1. Holger 08. June 2009

    Ich kann dem Ganzen nur mit einem breiten Lächeln im Gesicht zustimmen. Beim Anblick der Fotos läuft mir das Wasser im Munde zusammen und ich kanns kaum mehr erwarten bis mein eigener Grill heiß ist…

  2. Yves 21. August 2009 — Post author

    Ach ja – das das heute vor einem Jahr war. 🙂 Witzig.

    Inzwischen haben wir an dem Grillplatz jede Menge toller Nachmittage verbraucht und jedes Mal super tolle Leute kennengelernt. 🙂

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

© 2023 Yves Straten aka Fonzie

Theme by Anders Norén

%d bloggers like this: