Fegatelli und Formula uno

Fegatelli - Leberspiesschen

Zum Mittagessen gab’s heute was ganz lustiges: Fegatelli – das sind Leberspiesschen.

Wir essen die nur ganz selten und auch nur, wenn wir bei unseren Freunden sind 😉 Denn da weiss man noch, wo das Fleisch herkommt 😉

Mama und Papa waren total erstaunt, dass sogar mir die Dinger geschmeckt haben.

Formel 1 mit Floriano

Nach dem Essen durfte ich dann noch ein bisschen Formel 1 mit Floriano, einem super lieben Freund von Nonna und Nonno gucken.

Mama und Papa waren ganz baff, wie brav ich still sitzen konnte auf Florianos Schoss 😉

2 thoughts on “Fegatelli und Formula uno

  1. Hi Gitti,
    Du, die Dinger sehen nur roh seltsam aus. Wenn die gebruzzelt sind, sehen sie echt lecker aus uns schmecken auch super.

    Die Leber ist mit Rosmarin und jeder Menge anderer Kräuter gewürzt und in dem Schweinenetz eingerollt.

    Aber wie gesagt, wir essen das sehr selten und nur da, wo wir wissen, wo das Fleisch herkommt 😉

    Bei Innereien sind wir sehr vorsichtig.

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.