Auf dem Heimweg

Sonnenaufgang auf der Autobahn

Heute hiess es denn auch Abschied nehmen von Nonna und Nonno und wir machten uns in aller Herrgottsfrühe auf den Heimweg.

Wir kamen gut voran und als die Sonne aufging, waren wir schon fast in Firenze.

Was uns etwas wunderte war nur die Tatsache, dass es trotz fortschreitender Stunde nicht viel wärmer wurde…

Da liegt ja Schnee!

Mama hat dann auch ganz schön gestaunt, als sie kurz hinter dem Brenner auf den Bergen sogar Neuschnee entdeckt hat!
Wenn Ihr ihn nicht gleich entdeckt: Mit der Maus auf das Bild fahren – dann wird’s einfacher 😉

Als wir daheim ankamen, war es denn auch ganz schön kalt – besonders für uns, die in den letzten Tagen immer knappe 40° gewohnt gewesen waren 😥

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.