Ein kleiner Zopfbäcker

Heute war mal wieder unser Brot alle und da Papa und ich die letzten zwei Male (hier und hier) den Zopf so super mochten, haben wir beschlossen, mal wieder einen zu backen 😛

Da ich ja jetzt schon ein grosser Krümel bin, durfte ich sogar mitbacken und helfen, die Teigschnüre für den Zopf auszuwallen.

Mama hat mir beim Flechten des kleinen Zöpfchens geholfen und so haben wir ihren grossen und meinen kleinen gleich mal aufs Backblech gelegt.

Als Mama und ich auch das zweite kleine Zöpfchen fertig geflochten hatten, haben wir alle drei mit Ei eingepinselt und sie erstmal noch eine halbe Stunde ruhen lassen.

Wer mal Lust hat, nachzubacken: Das Rezept, nach dem wir unsere super Zöpfe backen, ist übrigens immer das gleiche und das könnt Ihr Euch hier gern ansehen. 🙂

Unter den 284 Fotos, die für dieses Rezept schon hochgeladen wurden sind übrigens sogar welche von unseren Zöpfen drin (Nr. 68 dürfte es sein) 😉

3 thoughts on “Ein kleiner Zopfbäcker

  1. Pingback: Yves Straten » Blog Archive » Ich glaub, unsere Nachbarn haben keine Post

  2. Pingback: Yves Straten » Blog Archive » Ein kleiner Putzhelfer im Einsatz!

  3. Pingback: Yves Straten » Blog Archive » Ein kleiner Küchenhelfer.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.