Und gleich noch eine Schussfahrt…

Heute früh war wieder mal super blauer Himmel und so haben Mama, Papa und ich uns nach dem Frühstück gleich in unsere Schneekluft geschmissen, um ein wenig Rodeln zu gehen. 😎

Ist ja klar, wo wir rodeln wollten, oder? 😉
Natürlich auf der Superpiste vom Donnerstag.

Unterwegs hab ich mich erstmal auf eine der Schneekugeln im Feld gehockt und eine kleine Pause eingelegt, bis Mama und Papa mit dem Rodel hinterhergedackelt kamen.

Da ich den Weg eh schon kenne, bin ich dann auch gleich weiter voraus gestampft.

Klar, dass auch diesmal ein Weg an “meinem” Häuschen vorbeiführt und ich auch heute darauf bestanden habe, dass Mama mich knipst, wie ich aus dem Häuschen gucke. 😉

Nachdem Mama und Papa den Rodel und mich den steilen Hang hinaufgezogen hatten, konnte ich es kaum erwarten, wieder runterzuschüsseln. 😀

Und los gehts

Und los gehts

Da der Papa auch mal mitfahren wollte und mein Rodel ganz schön gross ist, haben wir’s heute zu dritt probiert. Die Piste hat ja keine Unebenheiten und da passt das schon. 😉

** Anm. von Mama: Das dachten wir zumindest… 😉 **

Papa hat uns während unserer Schussfahrt mit der Kamera aufgenommen. Zum Angucken anklicken – Ihr kennt es ja schon. 😉

Auf dem Rückweg hab ich mir dann den grossen Schneeball auf dem Feld vorgenommen, aber da weder Mama noch Papa mir auf das Ding raufhelfen wollten, hab ich mich dann einfach cool gegengelehnt und mich so fotografieren lassen. 🙂

One thought on “Und gleich noch eine Schussfahrt…

  1. Pingback: Yves Straten » Blog Archive » Ein Kurzausflug zum Rodelhang.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.