Eine super geniale Abfahrt mit dem Rodel!

Frisch gestärkt haben wir dann den Abstieg zurück nach Schliersee angetreten. Obwohl Abstieg nicht ganz das richtige Wort ist. 😉

Im Winter kann man nämlich mit dem Rodel von der Schliersbergalm runterrodeln. Und da wir unseren Rodel dabei hatten und da auch drei Leute draufpassen, sind Mama, Papa und ich mit dem Rodel runtergeschüsselt, während Oma und Opa die gemütlichere Variante des Abstiegs gewählt haben und spaziert sind.

Das Rodeln war super genial!!
Wieviel Spass es mir gemacht hat, könnt Ihr im Bild oben sehen. Wenn ihr mit der Maus auf das Bild oben fahrt, könnt ihr sogar meine kleine Strolchenzunge sehen. Wenn ich die so rauslugen lasse, ist was immer besonders genial. 😆

Ein Filmchen von der Rodelpiste am Schliersee

Ein Filmchen von der Rodelpiste am Schliersee

Da Papa seine Kamera dabei hatte, hat er ein Filmchen von unserer Abfahrt aufgenommen. 😆
Einmal wären wir fast aus der Piste geflogen – Ihr werdet bestimmt schnell erraten, wo! 🙂
Zum Angucken anklicken – Ihr kennt es ja schon.

Es war auf jeden Fall ein super genialer Ausflug zum Schliersee und sehr empfehlenswert für alle Rodelfans. Da es leicht geschneit hat, waren wir komplett alleine auf der Piste 🙂

** Anm. von Mama: Auch im Sommer scheint die Schliersbergalm ein tolles Ziel zu sein. Neben der Sommerrodelbahn haben wir auch jede Menge Spielmöglichkeiten für Kinder entdeckt. Es gibt einen Pool und ein Bällebecken, eine Minigolfbahn und vieles mehr. **

2 thoughts on “Eine super geniale Abfahrt mit dem Rodel!

  1. Hi Sensei,
    Du kannst Dir nicht vorstellen, wie dankbar wir für die hohe Schneemade (sorry – ich hab keine Ahnung, wie das sonst heisst) waren 😉
    Ohne die wäre es direkt querfeldein in Richtung Tal gegangen 😉
    Grüsslies
    Yves

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.