Nee, ist klar: Nochmal zum Doktor am Sonntag.

Ob’s am wilden Rumtollen auf den Rutschen oder am schlechten und kalten Wetter in Egling lag, bleibe jetzt mal dahingestellt, aber heute früh musste ich nochmal zum Doktor nach Starnberg, weil ich mal wieder Ohrenschmerzen hatte. Ihr erinnert Euch bestimmt: Das war der mit der tollen Lok im Sprechzimmer.

Und zu dem Doktor, da es ja mal wieder Sonntag war und er zum Glück Notdienst hatte.

Diesmal wurden wir in ein anderes Sprechzimmer geführt und stellt Euch vor, da stand keine Lok sondern ein super geniales Feuerwehrauto.

Da es mir durch den Fiebersaft, den mir Mama gleich in der Früh gegeben hatte, etwas besser ging, hab ich gleich mal auf dem Feuerwehrauto rumgeturnt, bis der Doktor kam.

Mama und Papa meinten, man könnte fast denken, ich wäre nur wegen der Sprechzimmereinrichtung nochmal her gekommen und die Ohren wären gefaked gewesen. 😉

Zum Glück waren meine Öhrchen nicht entzündet doch Mama und Papa haben aber wegen der bevorstehenden baldigen Abreise lieber nochmal einmal zuviel beim Doktor vorbeigeschaut deswegen. 😉

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.