Eine kleine Radltour.

Heute war das Wetter auch schöner und sogar etwas warm und so haben wir nach dem Mittagessen eine kleine Runde gedreht. Wer weiss, ob es in Italien nicht zu heiss sein wird zum radeln….

Ich hab mich also auf mein Fahrrad gehockt und bin losgedüst. Mama und Papa zu Fuss im Schlepptau. 😉

Beim Gregor haben wir dann einen ersten Zwischenstopp eingelegt und uns die kleinen Laufentchen angeschaut. Die haben mich irgendwie an die Federknäuel von Nonna erinnert. Wisst Ihr noch, die, die sie im Wohnzimmer hatte und auch die aufm Podere.

Gregor ist dann auch gleich ein Stückchen mit mir mitgeradelt. Und stellt Euch vor, aufm Weg sind wir dann auch noch Roman begegnet, der von der Schule kam. Den haben wir dann auch gleich noch mit Heim begleitet. 🙂

One thought on “Eine kleine Radltour.

  1. Pingback: Ich radle aufm Spielplatz. | Yves Straten aka Fonzie

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.