Jede Menge Faxen am ersten Urlaubstag.

Da ich über Ostern Kindergarten-Ferien habe, haben auch Mama und Papa Urlaub genommen und so hatten wir drei heute unseren ersten Tag frei. 🙂
Also sind wir in der Früh gleich mal zum Marktplatz gedackelt, um Obst zu kaufen.
Hier muss man zum Obstkaufen immer Handschuhe anziehen und unseren gebrauchten Handschuh hat Papa mir nach dem Einkauf aufgepustet. 😉 Das fand nicht nur ich super witzig. 🙂
Besonders gegrinst haben alle Nachbarn, denen wir aufm Heimweg begegnet sind, wenn ich auch noch Faxen gemacht habe mit dem aufgepusteten Handschuh. Einfach mit der Maus oben auf das Foto drauffahren, dann seht Ihr, was ich meine. 😉

Als wir am Laden von Carlo vorbeikamen, hat der mir noch einen super witzigen Keramik-Hahn-Schlüsselanhänger zu Ostern geschenkt. Sieht der nicht toll aus? Carlo malt selber wunderschöne Keramiksachen und hat direkt bei uns im Haus einen kleinen Laden eingerichtet. Bei ihm durfte ich auch schon mal malen – vielleicht erinnert Ihr Euch. 😉

Am Nachmittag mussten wir dann nochmal kurz los in einen anderen Supermarkt und stellt Euch vor, die hatten Massagesessel ausgestellt. Ist ja klar, was ich gemacht habe, während Mama und Papa eingekauft haben. 😉

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.