Frühlingstour durch die Toskana – Teil 7 – Die Akropolis von Populonia.

Ist ja klar, dass wir uns, wenn wir schon mal in Populonia waren, auch den Archäologischen Park angesehen haben. Uns interessierte vorallem die Akropolis.

Mama hat von den etruskischen Ruinen eine Ladung Panoramabilder geschossen. Auch hier gilt, wie immer, einfach draufklicken, dann sind sie in einer grösseren Version sichtbar. Ihr könnt übrigens auch an den rechten Bildrand der grossen Version fahren. Dann taucht ein Schildchen “Next” auf. Wenn Ihr auf das klickt, wird direkt das nächste Panorama im Grossformat geladen. 😉

Viel Spass beim Angucken:

🙂

Ich fand den archäologischen Park besonders cool, weil ich da wie ein wilder Krümel rumflitzen konnte. Bei dem tollen Wetter machte das natürlich gleich doppelt Spass. 🙂

So bin ich auch wacker vor Mama und Papa weggedüst und habe die Gegend erkundet.

Am coolsten fand ich das Ding hier aufm Hügel. Das sah aus, wie eine Sternwarte oder sowas. 🙂

Das hab ich dann auch gleich mal genauer inspizert. 😉

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.