Frühlingstour durch die Toskana – Teil 8 – Die wahrscheinlich tollsten Aussichten in der Toskana.

Wie Ihr ja bestimmt wisst, pose ich immer mal gern für Fotos und so habe ich auch heute auf unserem Spaziergang in Populonia drauf bestanden, mit meinem super Stöckchen fotografiert zu werden. Also hat Mama mich geknipst und plötzlich immer grössere Augen bekommen. 😉

Als ich mich umgedreht habe, und ein paar Schritte weitergegangen bin, wusste ich dann auch, warum:

Klaro, dass wir auch das Bild in einer grösseren Version hochgeladen haben. Einfach klicken und geniessen. 😀

Wahnsinn, oder? Das, war Ihr da sehen könnt, ist übrigens die Insel Elba. 🙂

Wenn man ganz genau hingeschaut hat (was zum Glück mit der Zoom-Funktion von Mama’s Cam kein Problem ist) konnte man sogar die Fähre sehen, die grad auf dem Weg zu Festland war.

Wie der Titel des Beitrags schon sagt: “Aussichten”, haben wir etwas weiter noch einmal einen genialen Blick über das Meer gehabt, den wir Euch ebenfalls nicht vorenthalten möchten. Auch hier für die grosse Version einfach klicken.

Der Blick war so genial, dass sogar ich innegehalten und gestaunt habe. Und das will was heissen! 😉

Als wir von Populonia aufgebrochen sind, haben wir bei der Runterfahrt ins Tal gleich nochmal eine super Aussicht gehabt. Diesmal aber ins Landesinnere bzw. auf einen Teil der Bucht. Natürlich haben wir auch diese für Euch geknipst. 😉 (Grossansicht auch hier nach dem Draufklicken)

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.