Ein kleiner Sonntagsspaziergang in Umbrien.

Heute früh war das Wetter zwar nicht so prickelnd aber wir hatten total Lust auf einen Spaziergang. Also habe ich mein Käppi und mein Jäckchen angezogen und bin mit ins Auto gehüpft. In der Nähe eines kleinen Dorfes in Umbrien haben wir dann gehalten und sind losspaziert. Ich hab alles genau beäugt. Besonders Bäche und Wasserfälle schaue ich mir immer ganz genau an. 😉

Da ich super drauf war, bin ich immer mal vor Mama und Papa hergeflitzt und als Mama mich geknipst hat, haben wir festgestellt, dass ich mit meinem Jäckchen auch bei schlechtem Wetter super sichtbar bin. 😉

Das coolste, was ich heute gesehen habe, war aber dieser Wegweiser.
Da weiss man auf einen Blick, wo’s langgeht. 😉

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.