Fahrplan für einen perfekten Sonntag.

Heute war ein in meinen Augen perfekter Sonntag und damit Ihr auch so einen perfekten Sonntag haben könnt, hab ich Euch einen kleinen “Fahrplan” gemacht:

  1. Aufstehen und gut frühstücken.


rel=0">
rel=0" type="application/x-shockwave-flash" allowscriptaccess="always" allowfullscreen="true" width="400" height="250">

  1. Ins Auto hüpfen (Richtung Meer natürlich!) und unterwegs meine neue Lieblingsmucke hören. Mama hat Euch ein Video aufgenommen, wie das aussieht. 😉

  1. Am Meer ankommen und erstmal eine Runde ausgiebig Faxen machen. Dann baden und danach im warmen Sand “panieren”.

  1. Nach mehreren Stunden am Meer und einem kleinen Mittagsimbiss aus Mamas leckeren involtini aufbrechen und auf keinen Fall vergessen, unterwegs noch ein italienisch - deutsch gelato zu mampfen. 🙂

So in etwa sieht ein für mich perfekter Sonntag aus. Ihr könnt den “Fahrplan” natürlich gern noch mit jeder Menge weiterer Tätigkeiten ergänzen. Am besten noch ein paar “Ess-Stopps” oder Faxen am Meer einbauen. 😉

One thought on “Fahrplan für einen perfekten Sonntag.

  1. Pingback: Der junge Mann und das Meer… | Yves Straten aka Fonzie

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.