Yves Straten

This is Yves Straten's diary

Besuch im Schlafzimmer und Cetona

Hilfe, der Flattermann ist ja gross!

Hilfe, der Flattermann ist ja gross!

Heute Früh, als ich aufgewacht bin, hab ich mich ganz schön erschrocken – und Mama und Papa auch. Da hockte dieser riesige Flattermann neben meinem Bettchen an der Wand.

Aber zum Glück hat er sich nicht bewegt 🙂

Ich lerne etwas Italienisch im Auto, kann ja nie schaden

Ich lerne etwas Italienisch im Auto, kann ja nie schaden

Im Auto hab ich dann ein wenig Italienisch gelernt – man sollte ja im Urlaub auch kommunizieren können, oder? 😉

Tagsüber haben wir das Städtchen Cetona erkundet und sind durch die schmalen Gässchen und Strassen spaziert. Das hat mir sehr gefallen! Alles so verwinkelt 😀

Darum bin ich dann auch aus meinem Auto ausgestiegen und hab selber ein bisschen die Piazza erkundet. Das hat richtig doll Spass gemacht 🙂 Vorallem mit meinen neuen Winnie Pooh Schühchen. Da waren meine Füsschen gut vor dem heissen Stein geschützt.

Next Post

Previous Post

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

© 2023 Yves Straten

Theme by Anders Norén

%d bloggers like this: